Computerarbeitsplatz und Netzwerke nutzen, pflegen und konfigurieren » Dezimal nach Hexadezimal

 Dezimal nach Hexadezimal

 

Zahlensystem des Computers


Anlage als PDF erklärt ziemlich ausführlich das Zahlensystem

Beispielumrechnung von Dezimal nach Hexadezimal

dezimal 255

Folgende Vorgehensweise um die Hexadezimalzahl aus 255 zu ermitteln:

255 : 161 =

255 : 16 = 15,9376

Nun alles nach dem Komma weg lassen

es bleibt übrig

15 = F

Nun rechnet Ihr

15 x 16 = 240

Dann zieht ihr

255 – 240 ab, bleiben 15 übrig

Jetzt die Rechnung mit den übriggebliebenen 15

(Die Rechnung kann man sich eigentlich sparen, aber vollständigkeitshalber hier aufgeführt) 15 x 160 = 15

Jetzt habt Ihr beide Zahlen ermittelt.

Da es im Hexadezimal keine 15 gibt = F

Ergebnis FF

Jetzt eine Aufgabe zum nachdenken:

Dezimalzahl = 1278

Umrechnung:

1278 : 162 =

1278 : (16 x16) = 4,9921

4 x 256 = 1024

1278 – 1024 = 254

254 : 161 = 15,875

15 x 16 = 240

254 – 240 = 14

Lösung Hexadezimal = 4FE